home   bestellungen kontakt links
         
   

neuerscheinungen
verlag
veranstaltungen
presse
 


Frauke Ohloff

 

Frauke Ohloff ist 1940 in Kassel, Deutschland, geboren. Lehre als Buchhändlerin in Frankfurt a.M. 1962 in die Schweiz gekommen.

  • Seit 1979 häufige Publikationen von Gedichten und Kurzprosa im "Der Bund", "NZZ" und in andern Tageszeitungen und literarischen Zeitschriften.
  • 1978 Veröffentlichung der grossen Ingeborg Bachmann-Personalbibliographie zusammen mit Otto Bareiss im Piper Verlag, Mündchen.
  • 1984 "Liebe LIEBE", Lyrik und Prosa, Verlag Herbert Lang & CIE AG Bern.
  • 1985 1. Preis beim Lyrikwettbewerb anlässlich der 4. Ittinger Literaturtage.
  • 1997 Aus dem Nichts, Gedichte, Edition Hartmann.
  • 2002 Silbentransfer, Lyrikprojekt mit Joanna Lisiak, Augusto Manzone, Suniti Mukherjee, Frank Seethaler

Lebt heute in Schönbühl.

 

Ueli Zingg - Lilli Mühlherr - Frauke Ohloff - Augusto Manzone - Henrik Rhyn - Li Mollet - Frank Seethaler - Konrad Pauli - Daniel Himmelberger - Thomas Röthlisberger - Priska vogt Kahvesioglu - Vladislav Jaros - Daniel Grob - Simon Lörtscher - Louis Hagendorn alias Lukas Meier - Hans Rudolf Meier - Johannes Gruntz - Priska Furrer - Fritz Widmer - Adelheid Blättler-Schmid - Franz Böni - Monika Barth - Eva Burkard - Joanna Lisiak - Suniti Mukherjee - Ria Frick Baumann - Alexander Nyffenegger - G Pechet Reber - Rico Kunzmann