home   bestellungen kontakt links
         
   

neuerscheinungen
verlag
veranstaltungen
presse
 

Eva Burkard
Geboren in Dessau, DDR

  • In der Nachkriegszeit Deutschlands, aufgewachsen im Ruhrgebiet, Hagen, Studium in Berlin zu Zeiten der Mauer, 1977 in die Schweiz emigriert und seither in Zürich lebend.
  • Berufliche Wege: Schriftstellerin, Journalistin, Buchhändlerin, Sozialpädagogin,Psychoanalytikerin, Kindertherapeutin, Mutter einer 18-jährigen Tochter.
  • Publikationen: Pendo-Lyrik 1986, Frankensteins Mutter, Mary-Shelley-Romanbiografie 1999, Vanille-Erdbeer-Fallen, Lyrik 2000, global_kids.ch Die Kinder der Immigranten in der Schweiz, Limmat Verlag 2004, GLOBAL KIDS, Ausstellung in Aarau 2005
    Traumpilotin, Gedichte, 2007 (Edition Hartmann, Biel und AutorInnenverlag Bern
  • Auszeichnungen: 1. Preis im Literaturwettbewerb der Schweiz.
    Arbeiter-Bildungszentrale / Lyrik­preis der Heinz-Weder-Stiftung, Bern /Auszeichnung anlässlich
    des Ersten Schweizer Integrations­­preises 2005 für besondere Ver­dienste in der Integrationsarbeit mit dem Projekt GLOBAL KIDS.

 

Ueli Zingg - Lilli Mühlherr - Frauke Ohloff - Augusto Manzone - Henrik Rhyn - Li Mollet - Frank Seethaler - Konrad Pauli - Daniel Himmelberger - Thomas Röthlisberger - Priska vogt Kahvesioglu - Vladislav Jaros - Daniel Grob - Simon Lörtscher - Louis Hagendorn alias Lukas Meier - Hans Rudolf Meier - Johannes Gruntz - Priska Furrer - Fritz Widmer - Adelheid Blättler-Schmid - Franz Böni - Monika Barth - Eva Burkard - Joanna Lisiak - Suniti Mukherjee - Ria Frick Baumann - Alexander Nyffenegger - G Pechet Reber - Rico Kunzmann