home   bestellungen kontakt links
         
   

neuerscheinungen
verlag
veranstaltungen
presse
 


Johannes Gruntz
1952


Johannes Gruntz, geboren 1952, ist in Basel aufgewachsen. Nach mehrjähriger Lehrtätigkeit im Appenzell-Ausserrhodischen hat er in Bern und Tübingen Pädagogik, Pädagogische Psychologie, Philosophie und Ethnologie studiert. Heute ist er in der Aus- und Weiterbildung von Lehrerinnen und Lehrern tätig. Er ist Vater von vier Kindern und lebt in Nidau.

Veröffentlichungen u.a.
Pestalozzis Erbe-Verteidigung gegen seine Verehrer 1987
Schullandschaften 1989
Kinder erziehen Kinder 1989
Probleme mit Problemen 1994
Einfach verflixt-verflixt einfach 1997
Erziehung, Unterricht, Widerspruch 1999
Harmonik- Sprache des Universums 2000

Posen (Edition Hartmann, 2000)

 

Ueli Zingg - Lilli Mühlherr - Frauke Ohloff - Augusto Manzone - Henrik Rhyn - Li Mollet - Frank Seethaler - Konrad Pauli - Daniel Himmelberger - Thomas Röthlisberger - Priska vogt Kahvesioglu - Vladislav Jaros - Daniel Grob - Simon Lörtscher - Louis Hagendorn alias Lukas Meier - Hans Rudolf Meier - Johannes Gruntz - Priska Furrer - Fritz Widmer - Adelheid Blättler-Schmid - Franz Böni - Monika Barth - Eva Burkard - Joanna Lisiak - Suniti Mukherjee - Ria Frick Baumann - Alexander Nyffenegger - G Pechet Reber - Rico Kunzmann