home   bestellungen kontakt links
         
   

neuerscheinungen
verlag
veranstaltungen
presse
 

Daniel Himmelberger
geboren am 24. Januar 1957 in Bern

 

Ausbildung zum Lehrer und Jazzmusiker. Lebt mit seiner Familie in Bern und arbeitet als Lehrer, Musiker und Schriftsteller. Seit 1980 verschiedene Auftritte als Musiker (Jazzpianist) und Komponist. Schallplatten- und CD-Veröffentlichungen. Mitarbeit beim MAD-Theater als Musiker und Komponist. Gründer und Mitherausgeber der Berner Literaturzeitschrift ALPHA (1982 - 1995). Vorstandsmitglied des Berner Schriftsteller-Vereins (BSV).

Literarische Veröffentlichungen:

  • 1993 "Der Strassenmörder", Kriminalroman. Edition Erpf, Bern/München
  • 1994 Aufführung von "Pooms Reise", Märchen von Daniel Himmelberger mit Musik von Borodin, Grieg, Nielsen, Bizet und Milhaud. Sprecher: Rainer Zur Linde. Es spielte das Berner Musikkollegium unter der Leitung von Martin Studer.
  • 1995 "Die Archaischen Wesen und ihr Geheimnis", Kurzgeschichte. Auf Englisch übersetzt in einem Amerikanischen Schulbuch in Houston, Texas.
  • 1997 "KASPAR Café des Pyrénées", Gesellschaftsroman. AutorInnenverlag Bern.
  • 1999 Kulturaustausch Polen - Schweiz mit Lesungen in Warschau und Krakau.
  • 2000 Kulturaustausch Bulgarien - Schweiz mit Lesung an der Buchmesse in Sofia.
  • 2000 Übersetzung von "KASPAR" ins Bulgarisch

 

Ueli Zingg - Lilli Mühlherr - Frauke Ohloff - Augusto Manzone - Henrik Rhyn - Li Mollet - Frank Seethaler - Konrad Pauli - Daniel Himmelberger - Thomas Röthlisberger - Priska vogt Kahvesioglu - Vladislav Jaros - Daniel Grob - Simon Lörtscher - Louis Hagendorn alias Lukas Meier - Hans Rudolf Meier - Johannes Gruntz - Priska Furrer - Fritz Widmer - Adelheid Blättler-Schmid - Franz Böni - Monika Barth - Eva Burkard - Joanna Lisiak - Suniti Mukherjee - Ria Frick Baumann - Alexander Nyffenegger - G Pechet Reber - Rico Kunzmann