home   bestellungen kontakt links
         
   

neuerscheinungen
verlag
veranstaltungen
presse
 

Simon Lörtscher
Geboren am 29. Januar 1972 in Biel
simon.loertscher@bluewin.ch

  • 1972-88
    Kindheit und obligatorische Schulzeit in Thun
  • 1988
    Rückkehr nach Biel und Eintritt ins Deutsche Gymnasium
  • 1991
    Matura (Typus B, Englisch)
  • 1992
    Im Frühjahr: viermonatiger Parisaufenthalt. Beginn des Grundstudiums der Wirtschaftswissenschaften in Bern
  • Herbst 1993
    Zweiter Parisaufenthalt; Abbruch des Studiums, erste schriftstellerische Versuche*
  • Frühjahr 1995
    Rückkehr nach Biel
  • Winter 1994/95
    Die Verteidigung
    Ebenfalls in dieser Zeit eine (unveröffentlichte) Schrift, die den Titel trägt: Die biologisch determinierte Gesellschaft.
  • Herbst 1995
    Wiederaufnahme des Studiums der Volkswirtschaftslehre in Bern
  • Januar 1996
    Schachfiguren (grösstenteils in Eingriffe), Schattenpreismesser und anderes Unveröffentlichtes
  • 1997
    Eisenbahn-Dialoge (grösstenteils in Eingriffe); Teilnahme an einer Lesung für junge Autoren in Bern. Im Operationssaal
  • 1998
    Sysiphus (in Eingriffe). In Biel daraus gelesen.
    Bekanntschaft mit M. Hartmann.
    Eine Lizentiatsarbeit in Soziologie zum Thema: Die Evolutionsbiologie und das Verhalten des Menschen.
  • 1999
    Fragment (in Eingriffe). Verlagsvertrag unterzeichnet.
  • 2000
    Abschluss des Studiums der Volkswirtschaftslehre, Soziologie und Politologie.
    Aufnahme des Doktorandenstudiums.
    Kirmessen und Business as usual. (Uraufführung am 26.11.00)
    Ausserdem Arbeiten an einem Stück mit dem Arbeitstitel Hehre Ziele.
  • 26. Nov. 2000 Vernissage von Eingriffe.

 

Ueli Zingg - Lilli Mühlherr - Frauke Ohloff - Augusto Manzone - Henrik Rhyn - Li Mollet - Frank Seethaler - Konrad Pauli - Daniel Himmelberger - Thomas Röthlisberger - Priska vogt Kahvesioglu - Vladislav Jaros - Daniel Grob - Simon Lörtscher - Louis Hagendorn alias Lukas Meier - Hans Rudolf Meier - Johannes Gruntz - Priska Furrer - Fritz Widmer - Adelheid Blättler-Schmid - Franz Böni - Monika Barth - Eva Burkard - Joanna Lisiak - Suniti Mukherjee - Ria Frick Baumann - Alexander Nyffenegger - G Pechet Reber - Rico Kunzmann